Sozialberatung

Sozialberatung

Wir unterstützen alle im Bezirk Höfe wohnhaften Personen bei sozialen, finanziellen, persönlichen oder familiären Fragen.

Fragen Sie uns. Vor allem: Fragen Sie uns rechtzeitig. Wir wissen, dass dies nicht einfach ist. Aber je früher Sie mit Ihren Fragen oder Schwierigkeiten zu uns kommen, desto grösser ist die Chance auf eine effiziente Hilfe. Ganz egal, ob es sich um persönliche, soziale oder finanzielle Angelegenheiten handelt. Ganz egal, ob es um Sie geht, Ihre Partnerschaft, Ihre Familie, ganz egal, welcher Religion Sie angehören, wie Ihr Aufenthaltsstatus ist oder was Ihnen Sorgen bereitet. Lassen Sie uns eine Standortbestimmung machen und gemeinsam nach Lösungen suchen - kostenlos.

Wir kennen die Möglichkeiten, welche die Höfner Gemeinden bieten, wir kennen die Beratungsangebote und möglichen Hilfeleistungen in finanzieller Hinsicht, wenn Sie die Krankenkasse oder andere Rechnungen nicht mehr bezahlen können, wir kennen uns in Sozialversicherungsfragen aus, wir können Sie mit den richtigen Gesprächspartnern zusammenbringen.

Die einzige Anforderung, die Sie erfüllen müssen: Ihr Wohnsitz muss in einer der drei Gemeinden Wollerau, Freienbach oder Feusisberg sein.

Weiterführende Informationen

Wenn Ihr Einkommen und Vermögen, allfällige Sozialversicherungsleistungen oder Leistungen Dritter für Ihren Lebensunterhalt nicht ausreichen, können Sie ein Gesuch um wirtschaftliche Sozialhilfe stellen.

Für eine optimale Vorbereitung auf das Erstgespräch im Sozialzentrum Höfe füllen Sie das gemeinsame Gesuchsformular der Gemeinden Feusisberg, Freienbach und Wollerau soweit wie möglich aus und bringen es inklusive dazugehöriger Unterlagen zum Erstgespräch mit. Bitte lesen Sie zusätzlich das Merkblatt über die Sozialhilfe durch und bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie dieses gelesen und verstanden haben.